Haltestelle Colom – Museu Marítim | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund der Veranstaltung 'Cursa El Corte Inglés' am Sonntag, 7. April, ist der Betrieb der Roten Linie und einiger Haltestellen der Blauen Linie ungefähr zwischen 9 und 14 Uhr beeinträchtigt. Informieren Sie sich an den Haltestellen.

Haltestelle Colom – Museu Marítim

Hola Barcelona, your travel solution

Der Barcelona Bus Turístic bringt Sie zur Kolumbussäule, die an der Schnittstelle zwischen dem Alten Hafen (Port Vell) und der Rambla, der berühmtesten Straße der Stadt, auf das Meer hinausweist.

Spaziergang über den unteren Bereich der Rambla

Die Haltestelle Colom - Museu Marítim der Roten Route des Barcelona Bus Turístic bietet nicht nur Gelegenheit, die berühmte Skulptur zu Ehren des Entdeckers Christoph Kolumbus zu betrachten. Hier können Sie auch das majestätische Gebäude der Königlichen Werften besuchen, in dem sich das Schifffahrtsmuseum Barcelona befindet, und einen Spaziergang über den unteren Bereich der Rambla beginnen, der Anfang des 19. Jahrhunderts das neuralgische Zentrum von Barcelona bildete.

In diesem Abschnitt der Rambla, der Rambla de Santa Mònica genannt wird, befinden sich das Kunst- und Kulturzentrum Arts Santa Mònica mit dem Kreuzgang des Klosters, über dem es errichtet wurde, sowie das Wachsfigurenmuseum, das in einem neoklassischen Palais aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist.

Wenn Sie den unteren Bereich des Viertels El Raval erkunden, werden Sie im Kloster Sant Pau del Camp einen der interessantesten romanischen Kreuzgänge in Europa entdecken. Dazu kommt eines der ersten Werke von Antoni Gaudí, der Palau Güell, dessen Fassade zwei riesige Tore mit schmiedeeisernen Figuren enthält.

Sehenswertes