Kolumbussäule | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund der Feierlichkeiten zum katalanischen Nationalfeiertag am 11. September sind die Blaue und Rote Route bis ungefähr 14 Uhr und die Grüne Route bis ungefähr 15 Uhr in Betrieb.

  • Home
  • Kolumbussäule

Kolumbussäule

Ikone und Symbol Barcelonas

Hola Barcelona, your travel solution

Das Denkmal zu Ehren des Entdeckers Christoph Kolumbus reckt sich vor dem Hafen, zwischen der Rambla und dem Passeig de Colom, in den Himmel. Das 56 Meter hohe Monument birgt einen Aufzug im Inneren der Säule, mit dem man bis zur Aussichtsplattform unter den Füßen der Statue fahren kann und von dem aus man einen 360°-Blick über die Stadt genießt.

Sehenswertes an der Kolumbussäule

Der Bau der Kolumbussäule stellt den Höhepunkt des im Zuge der Weltausstellung von 1888 durchgeführten Ausbaus der Küste Barcelonas dar. Das Denkmal wurde von Gaietà Buïgas i Monravà entworfen, die Statue ist eine Bildhauerarbeit von Rafael Atché. Der Komplex erhielt die Goldmedaille der Weltausstellung von 1888 und entwickelte sich zur Ikone Barcelonas.

Die Figur des Kolumbus steht auf einer Eisensäule und zeigt den Entdecker mit ausgestrecktem Arm und auf den Horizont deutend. Mit dem Aufzug im Innern der Säule kann man bis zu den Füßen der Statue fahren. An der Plaça del Portal de la Pau, zwischen der Rambla und dem Kai bietet das Denkmal einen Panoramablick über den Alten Hafen, den Berg Montjuïc sowie die Stadtteile El Raval und El Gòtic.

 

Wegbeschreibung

Von der Haltestelle Colom - Museu Marítim der Roten Route des Barcelona Bus Turístic ist die Kolumbussäule schon zu sehen, wenn man am Alten Hafen entlangläuft.

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon ...? Weltweit gibt es 64 Kolumbus-Denkmäler. Dieses ist das größte von allen.
  • Insidertipp: Früh morgens im Sommer hat man den besten Blick über die Stadt.
  • Ein Muss für: alle die sich einen 360°-Blick nicht entgehen lassen und Barcelona in seiner ganzen Schönheit sehen wollen.