Grill Room | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund der Veranstaltung 'Cursa El Corte Inglés' am Sonntag, 7. April, ist der Betrieb der Roten Linie und einiger Haltestellen der Blauen Linie ungefähr zwischen 9 und 14 Uhr beeinträchtigt. Informieren Sie sich an den Haltestellen.

Grill Room

Eines der wenigen übriggebliebenen modernistischen Restaurants der Stadt

Hola Barcelona, your travel solution

Ein Restaurant im Herzen der Altstadt, das seine attraktive modernistische Fassade über hundert Jahre lang erhalten hat. Nicht nur außen, sondern auch innen hat der Grill Room seine ursprüngliche Dekoration des 1902 errichteten Gebäudes beibehalten.

Sehenswertes im Grill Room

Das Restaurant Grill Room befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude in der Carrer d’Escudellers mit einer auffälligen modernistischen Fassade. Der Eingang zum Restaurant wurde von Ricard de Capmany entworfen und besteht aus Holzverkleidungen mit Säulen und Bögen, geschwungenen Holzleisten und floraler Dekoration. Unter den Bögen sowie um die Eingangstür herum sind traditionelle Fenster mit Holzrahmen eingelassen. Im oberen Teil prangt vor türkisblauem Hintergrund der Name des Restaurants, das im Innenbereich die kurvenreiche modernistische Dekoration sowie die mit Keramik bestückte Wand bewahrt.

Der Grill Room öffnete 1902 unter dem Namen Torino und war im Besitz eines italienischen Unternehmers, Flaminio Mezzalama, der dem Restaurant den Namen seiner Heimatstadt Turin gab. Der Erfolg führte zur Eröffnung eines weiteren Lokals mit gleichem Namen am Passeig de Gràcia, ein legendäres Restaurant, das heute nicht mehr existiert. Das andere Restaurant erhielt den Namen Petit Torino und wurde 1916 von der Familie Bofarull, den Inhabern des benachbarten Lokals Los Caracoles, unter dem Namen Grill Room bis ins Jahr 2009 weitergeführt. Nach seiner Schließung blieb das Lokal eine Weile geschlossen und wurde 2011 von einer Restaurantkette aufgekauft und die Originaldekoration wurde restauriert.

 

Wegbeschreibung

Von der Haltestelle Colom – Museu Marítim der Roten Route des Barcelona Bus Turístic läuft man die Rambla entlang bis zur Carrer d’Escudellers, wo es außer dem Grill Room noch ein weiteres geschichtsträchtiges Restaurant gibt: Los Caracoles.

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon...? Der erste Martini auf der Halbinsel wurde in diesem Restaurant ausgeschenkt. Der Besitzer Flaminio Mezzalama war als Vertreter für die Marke Martini & Rossi in Spanien tätig.
  • Insidertipp: Bestaunen Sie nicht nur die Fassade des Grill Room, sondern treten Sie ein und lassen Sie es sich schmecken. Auf der Speisekarte stehen Gerichte moderner mediterraner Küche.
  • Ein Muss für: Alle, die ein gutes Essen am Mittag oder am Abend in einem modernistischen Ambiente zu schätzen wissen.