Ganiveteria Roca | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund der Veranstaltung 'Cursa El Corte Inglés' am Sonntag, 7. April, ist der Betrieb der Roten Linie und einiger Haltestellen der Blauen Linie ungefähr zwischen 9 und 14 Uhr beeinträchtigt. Informieren Sie sich an den Haltestellen.

  • Home
  • Ganiveteria Roca

Ganiveteria Roca

Ein Messergeschäft mit jahrhundertealter Tradition

Hola Barcelona, your travel solution

Auf der Plaça del Pi befindet sich eines der ältesten Geschäfte Barcelonas, ein Messergeschäft, das sein Schaufenster im Wiener Jugendstil bis heute erhalten hat. Es wurde 1916 eröffnet und verkaufte anfangs qualitativ hochwertige Rasiermesser und Skalpelle. Es ist inzwischen Teil des kollektiven Gedächtnisses und von diesem geschichtsträchtigen Platz nicht mehr wegzudenken.

Sehenswertes in der Ganiveteria Roca

Die Ganiveteria Roca an der Plaça del Pi im Gotischen Viertel befindet sich seit über hundert Jahren im Erdgeschoss des gotischen Gebäudes aus dem Jahr 1685. Im gleichen Gebäude hatte die Zunft der Kaufleute Barcelonas ihren Sitz, dort wo sich heute die Vereinigung der Versicherungsgesellschaften befindet. Auf einer der Fassaden sind die ältesten Wandreliefs der Stadt erhalten geblieben.

Das Messergeschäft hat die Originaldekoration erhalten, mit einem großen Ladenschild und dem Schaufenster im Wiener Jugendstil, dessen Darstellung noch heute von den Fertigungstechniken des beginnenden 20. Jahrhunderts zeugt: ein Dengelamboss zum Bearbeiten des Metalls und das Schild mit der Aufschrift „Solingen Paris Barcelona“, ein Hinweis auf die damaligen Hochburgen der Herstellung von Schneidwerkzeugen.

Ramón Roca erlernte das Handwerk in Katalonien, Deutschland und Frankreich und gründete 1911 die Firma mit seinem Bruder auf einem Platz ganz in der Nähe. 1916 zog das Geschäft in das Ladenlokal an der Plaça del Pi und machte sich mit seinen Rasiermessern und Skalpellen einen Namen. In den 30er-Jahren wurde es durch die Einführung von rostfreiem Besteck aus Schweden bekannt, das erst ab den 50er-Jahren in Katalonien selbst hergestellt wurde. Im Jahr 2000 gab die Familie Roca das Geschäft auf und es ging in die Hände einer Gruppe vom Haus Roca ausgebildeter Fachkräfte über. Heute verkauft das Geschäft nicht nur Messer und betreibt eine Reparatur- und Schleifwerkstatt, sondern vertreibt zusätzlich hochwertige Küchengeräte und Kellereibedarf.

 

Wegbeschreibung

Von der Haltestelle Plaça Catalunya, an der sowohl die Rote als auch die Blaue Route beginnen und enden, oder von der Haltestelle Barri Gòtic der Roten Route des Barcelona Bus Turístic gelangt man zur Plaça del Pi und zum Messergeschäft Roca.

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon...? Die Ganiveteria Roca betreibt eine eigene Schleif- und Reparaturwerkstatt. Man kann dort auch Einzelstücke anfertigen lassen. Darüber hinaus vertreibt das Geschäft seine eigene Messermarke.
  • Insidertipp: Die Ganiveteria Roca gehört zum Netzwerk Establiments Emblemàtics de Barcelona, das sich für den Erhalt traditionsreicher Lokale Barcelonas einsetzt. Die meisten befinden sich noch im Familienbesitz und zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Kundenfreundlichkeit aus.