Standseilbahn Tibidabo | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund der Veranstaltung Barcelona-Halbmarathonam Sonntag, 17. Oktober, ist die Grüne Route ab ungefähr 10 Uhr in Betrieb.

 
 

  • Home
  • Standseilbahn Tibidabo

Standseilbahn Tibidabo

Die erste Standseilbahn Spaniens

Hola Barcelona, your travel solution

Die neue Zahnradbahn zum Tibidabo, die Cuca de Llum (das Glühwürmchen), verbindet den Platz Doctor Andreu, den Sie mit der blauen Straßenbahn erreichen, mit dem Gipfel und dem Vergnügungspark des Tibidabo-Berges.

10 % Ermäßigung auf Ihren Online-Einkauf

Mit einer einzigen Fahrkarte die drei Routen von Barcelona Bus Turístic nutzen und so oft ein- und aussteigen, wie Sie möchten.

Sehenswertes bei der Fahrt mit der Standseilbahn Tibidabo

Die alte Bahn zum Tibidabo war das erste derartige in Spanien gebaute Verkehrsmittel. Sie wurde 1901 eingeweiht, im selben Jahr, in dem auch die Tramvia Blau, also die blaue Straßenbahn, ihren Betrieb aufnahm. Im Juni 2021 ging die neue Zahnradbahn in Betrieb. Sie bietet mehr Kapazität, einen phantastischen Panoramablick über die Stadt Barcelona und eine interaktive Ausstattung, die die Fahrt zu einem einzigartigen Erlebnis für die Fahrgäste machen.

Die „Cuca de Llum“ ist das Tor zum Tibidabo-Berg und das Eingangserlebnis zum Vergnügungspark.

Die Strecke der Standseilbahn beträgt 1 130 Meter, die obere Haltestelle befindet sich auf 501 Metern Höhe und die untere auf 226 Metern Höhe, mit einem Höhenunterschied von 275 Metern und einem Gefälle von 25,7%.

 

Wegbeschreibung

Die Standseilbahn Tibidabo beginnt an der Plaça del Doctor Andreu, zu der man mit der Tramvia Blau gelangt. Die Blaue Route des Barcelona Bus Turístic hält an der Haltestelle Tramvia Blau – Tibidabo, von der aus man zuerst die Straßenbahn und dann die „Cuca de Llum“.

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon...? Die alte Bahn zum Tibidabo war das Ergebnis einer Reihe von Zufällen. Von einer Reise in die Schweiz brachte der Dichter Celestino Ballart, der mit dem Musiklehrer der Kinder des Dr. Andreu befreundet war, ein Prospekt mit, das in die Hände des Doktors gelangte. Dieser wiederum gründete daraufhin mit Romà Macaya die Tibidabo-Gesellschaft, um für die Einführung des Verkehrsmittels zum Gipfel des Berges zu werben.
  • Insidertipp: Nutzen Sie aus, dass Sie mit Ihrer Fahrkarte für den Barcelona Bus Turístic eine Ermäßigung auf den Fahrpreis für die neue Tibidabo-Bahn Cuca de Llum erhalten.
  • Ein Muss für: Alle, die auf schnellstem Weg und unvergessliche Weise den Tibidabo erreichen wollen.