Plaça d'Espanya | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund des Generalstreik für Freitag, den 18. Oktober kann der Betrieb des Barcelona Bus Turístic möglicherweise beeinträchtigt werden. Weitere Informationen.

  • Home
  • Plaça d'Espanya

Plaça d'Espanya

Das Tor zum Stadtberg Montjuïc

Hola Barcelona, your travel solution

Dieser Platz, den Puig i Cadafalch entworfen hat, verbindet den Berg Montjuïc mit den Stadtteilen Sants und El Poble-sec. An der Kreuzung einiger der wichtigsten Zufahrtstraßen Barcelonas liegt die Plaça d‘Espanya, das Tor zum Montjuïc. Sie wurde 1929 gebaut und ist teilweise dem Petersplatz im Vatikan nachempfunden. In der Mitte des Platzes steht der monumentale Brunnen von Josep Maria Jujol, ein Schüler Gaudís. Der Brunnen trägt den Titel „Font dels Tres Mars“ (Brunnen der drei Meere), und symbolisiert die drei Meere der iberischen Halbinsel.

Sehenswertes auf der Plaça d‘Espanya

Der Platz ist von großer Bedeutung als Verbindungspunkt zwischen Orten von Interesse, wie z. B. das Stadtviertel Sants, die Straßen Gran Via de les Corts Catalanes und Avinguda del Paral·lel, das Stadtviertel El Poble-sec sowie der Berg Montjuïc. Die Plaça d‘Espanya bietet aber noch mehr:

  • Am Anfang der Avinguda de la Reina Maria Cristina, das Tor zum Montjuïc, erheben sich zwei venezianische Türme von 47 Metern Höhe, die von 1927 bis 1929 vom Architekten Ramon Reventós errichtet wurden und den Glockentürmen von Sant Marcos in Venedig nachempfunden sind.
  • Auf beiden Seiten der Avinguda de la Reina Maria Cristina befinden sich die Hallen des Messegeländes Fira de Barcelona, das größte Messe- und Kongresszentrum der Stadt.
  • An der Ecke zur Carrer de Tarragona fällt das einzigartige Gebäude Las Arenas ins Auge. Die ehemalige Stierkampfarena im Neomudejar-Stil wurde zum Einkaufszentrum umgebaut und verfügt über eine Aussichtsterrasse, die einen guten Blick auf den Platz und seine Umgebung freigibt.
  • Am Ende der Avinguda de la Reina Maria Cristina, zwischen der Plaça d'Espanya und dem Nationalen Kunstmuseum von Katalonien befinden sich die berühmten magischen Wasserspiele Montjuïc.

 

Wegbeschreibung

Die Haltestelle Plaça d’Espanya der Roten Route des Barcelona Bus Turístic befindet sich direkt an dem Platz!

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon...? Mit seinen 34 000 m² ist die Plaça d‘Espanya der zweitgrößte Platz nach der Plaza de España in Madrid und größer als die Plaça de Catalunya in Barcelona.
  • Insidertipp: Um auf die Dachterrasse und Aussichtsplattform im Einkaufszentrum Las Arenas zu gelangen, können Sie den kostenpflichtigen Außenaufzug benutzen oder aber im Innern des Einkaufszentrums einfach die kostenfreien Rolltreppen benutzen.
  • Ein Muss für: Jeden, der die Sehenswürdigkeiten auf dem Montjuïc besuchen möchte: den olympischen Ring, Museen wie die Fundació Miró, den Pavillon Mies van der Rohe, verschiedene Parks u. v. m.