Museum der Geschichte Kataloniens | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund des heute, am 18. Oktober stattfindenden Generalstreiks wird der Betrieb des Barcelona Bus Turístic ausgesetzt. Weitere Informationen.

  • Home
  • Museum der Geschichte Kataloniens

Museum der Geschichte Kataloniens

Das Hafengebäude Palau de Mar erzählt die Geschichte Kataloniens

Hola Barcelona, your travel solution

Das Museum, das in einem typischen Hafengebäude aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist, zeigt die Entwicklungsgeschichte der katalanischen Kultur. Das Museum der Geschichte Kataloniens wurde 1996 von der Regierung Kataloniens gegründet und hat zum Ziel, dem Besucher einen Überblick über die Geschichte Kataloniens zu verschaffen, von der Prähistorie bis in die heutige Zeit.

Sehenswertes im Museum der Geschichte Kataloniens

Das Museum der Geschichte Kataloniens befindet sich im Palau de Mar in Barcelona, ein herausragendes Beispiel für Hafenarchitektur, das vom Ingenieur Maurici Garrán in den Jahren von 1880 bis 1890 als Lager für Handelsgüter entworfen und gebaut wurde. Der Bau, eines der wichtigsten historischen Industriebauwerke Kataloniens, beherbergte die alten Warenhäuser, in denen die im Hafen angekommenen Waren gelagert wurden. 1992 wurde das Gebäude von den Architekten Josep Benedito und Agustí Mateos umgebaut und dient heute dem Museum, dem Zentrum für die zeitgenössische Geschichte Kataloniens und der Verwaltung des Sozialamtes als Unterkunft.

Das Museum der Geschichte Kataloniens wurde 1996 eröffnet und zeigt eine Sammlung an Gegenständen, Dokumenten, historischen Nachbildungen, Schauplätzen und Videoaufzeichnungen, die dem Besucher die Kulturgeschichte Kataloniens spielerisch nahebringen. Die Dauerausstellung führt Sie didaktisch aufbereitet und verständlich präsentiert durch die Geschichte Kataloniens. Sie beleuchtet die Eigenschaften und Entwicklungen der Siedler und Besatzer des Territoriums im Laufe der Jahrhunderte, wobei ein besonderes Augenmerk auf die politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Aspekte gelegt wird.

 

Wegbeschreibung

Mit der Roten Route des Barcelona Bus Turístic fährt man bis zur Haltestelle Museu d’Història de Catalunya.

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon ...? Das Projekt Palau de Mar orientiert sich an den englischen Hafenbauten der damaligen Zeit, wie z. B. die docks der Häfen von London oder Liverpool.
  • Insidertipp: Im Sommer werden auf der Dachterrasse des Museums Konzertnächte organisiert.
  • Ein Muss für: Alle, die einen tieferen Einblick in die Geschichte und Kultur Kataloniens bekommen und Spaß dabei haben wollen.