Gärten Joan Maragall | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund der Veranstaltung 'Cursa El Corte Inglés' am Sonntag, 7. April, ist der Betrieb der Roten Linie und einiger Haltestellen der Blauen Linie ungefähr zwischen 9 und 14 Uhr beeinträchtigt. Informieren Sie sich an den Haltestellen.

  • Home
  • Gärten Joan Maragall

Gärten Joan Maragall

Königliche Gärten

Hola Barcelona, your travel solution

Die Residenz der spanischen Königsfamilie, genannt Palais Albéniz, ist von den größten und elegantesten Gärten Barcelonas umgeben. Die Gärten befinden sich auf dem Montjuïc und erstrecken sich über eine Gesamtfläche von 3,63 Hektar.

Sehenswertes in den Gärten Joan Maragall

Ursprünglich wurden die Gärten für die Weltausstellung 1929 angelegt, die auf dem Montjuïc abgehalten wurde. Die Gestaltung der Gärten Joan Maragall wurde vom Architekten und Landschaftsgärtner Jean-Claude Nicolas Forestier, der auch den María-Luisa-Park in Sevilla und einen großen Teil der Grünanlagen von Paris entworfen hatte, und seinem Schüler Nicolau Maria Rubió i Tudurí vorgenommen. Sie kombinierten den französischen Klassizismus mit mediterranem Stil und versahen die Gärten mit Terrassen und Pergolen.

Die Gärten sind in drei Bereiche gegliedert:

  • das Areal der Hauptfassade des Palais mit seitlich je einem Teich, einem zentralen Beet und der Skulptur „Susanna im Bad“ von Théophile Eugène Victor Barrau, die dem Palais gegenüberliegt;
  • die Originalgärten von 1929 an beiden Seiten des Palais, wo sich zwei Brunnen mit Triton-Figuren und eine Skulptur mit dem Titel „Liegende Frau“ von Enric Monjo befinden;
  • der nördliche Teil mit einem kleinen Hof, ionischen Säulen und der Skulptur „Serena“ von Pilar Francesch und die Kapelle Santa Madrona.

 

Wegbeschreibung

Von der Haltestelle MNAC der Roten Route des Barcelona Bus Turístic aus befinden sich die Gärten direkt hinter dem Nationalen Kunstmuseum von Katalonien (MNAC).

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon...? Die Gärten tragen den Namen eines der berühmtesten Vertreter der katalanischen Literatur, Joan Maragall, Großvater des Bürgermeisters von Barcelona während der Olympischen Spiele, Pasqual Maragall.
  • Insidertipp: Ein Blick auf die Öffnungszeiten der Gärten ist empfehlenswert, denn sie sind nur am Wochenende geöffnet.
  • Ein Muss für: Alle, die den Trubel der Stadt gegen Vogelgesang eintauschen möchten.