Haltestelle Sant Pau Recinte Modernista | Barcelona Bus Turístic

Aufgrund der Veranstaltung 'Cursa El Corte Inglés' am Sonntag, 7. April, ist der Betrieb der Roten Linie und einiger Haltestellen der Blauen Linie ungefähr zwischen 9 und 14 Uhr beeinträchtigt. Informieren Sie sich an den Haltestellen.

Haltestelle Sant Pau Recinte Modernista

Hola Barcelona, your travel solution

Der Jugendstilanlage Sant Pau ist heutzutage eine Referenz für den großen Reichtum an Baudenkmälern und auch für den innovativen Geist der Stadt Barcelona, und eine unverzichtbare Sehenswürdigkeit für Liebhaber des katalanischen Jugendstils, des Modernisme. Ein Besuch dieses architektonischen Gebäudekomplexes lässt die Besucher angesichts der Schönheit der Bauten und der reichen Verzierungen verzaubert zurück.

Wichtigster Komplex des katalanischen Jugendstils in Europa

Von der Haltestelle Sant Pau Recinte Modernista der Blaue Route des Barcelona Bus Turístic sind es nur wenige Schritte bis zu einer der schönsten Anlagen des Modernisme mit Architektur und Dekoration im katalanischen Jugendstil, die 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde.

Der Jugendstilanlage Sant Pau wurde zwischen 1905 und 1930 errichtet und geht auf den Entwurf des Architekten Lluís Domènech i Montaner als eine Stadt-Gartenanlage für Kranke zurück. Nach der Nutzung während eines Jahrhunderts als öffentliches Krankenhaus zeigen sich die vollständig renovierten Pavillons heute in all ihrer Pracht.  Beim Schlendern durch die Gartenanlage kann man sich an der äußeren Schönheit der Gebäude erfreuen: Es sind besonders die Kuppeln, Dächer, Fassaden, Skulpturen und Buntglasfenster hervorzuheben.

Vor dem Haupteingang der Anlage befindet sich die Avinguda Gaudí, die direkt zu einer weiteren emblematischen Sehenswürdigkeit des katalanischen Jugendstils führt, der Basilika Sagrada Família, Meisterwerk von Antoni Gaudí und unbestrittenes Symbol der Stadt.

Sehenswertes